Der Rahn Kulturfonds wurde gegründet, um herausragende Studierende an Schweizer Musikhochschulen auszuzeichnen und zu fördern.

Förderung

Der Rahn Kulturfonds führt seit 1976 den Rahn Musikpreis zur Förderung von Studierenden an Schweizer Musikhochschulen durch. Seit dem Jahr 2011 vergibt der Rahn Kulturfonds jährlich Stipendien und verleiht überdies auch Instrumente an herausragende junge Musikerinnen und Musiker.

Der Rahn Kulturfonds hat bereits über 80 Stipendiaten unterstützt sowie 44 Preisträgerinnen und Preisträger ausgezeichnet und gefördert.

STIPENDIEN

Eine Fachjury entscheidet nach einer Audition über die Vergabe eines Stipendiums. Die Stipendien liegen bei Zuspruch leistungsabhängig zwischen CHF 4’000-7’000 pro Stipendiat.

Mehr…

INSTRUMENTE

Der Rahn Kulturfonds stellt herausragenden jungen Musikerinnen und Musikern Instrumente als Leihgabe zur Verfügung.

Mehr…

GESUCHE

Der Rahn Kulturfonds ist bestrebt, seinen Preisträgerinnen und Preisträgern sowie seinen Stipendiaten möglichst viele Auftrittsmöglichkeiten zu gewähren.

Möchten Sie einen unserer Preisträger/Innen oder Stipendiaten engagieren?

Mehr…

Nächstes Stipendiaten Vorspiel

Neues & Ankündigungen

Rahn Musikpreis 2018

Der Rahn Musikpreis 2018 für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass fand statt von Dienstag, 16. Januar bis Freitag, 19. Januar 2018 im ZKO-Haus in Zürich. Es haben sich 56 Streicherinnen und Streicher angemeldet. 19 Geigerinnen und Geiger, 22 Cellistinnen und...